Sonntag, 21. Oktober 2012

BLÄTTERTEIG-ROSEN (mit Himbeercreme)


Sonntag Nachmittag, alle Cookies aufgegessen und Herr Taste will unbedingt was zum Kaffee. Was tut man da ? In den Kühlschrank gucken und Reste verwerten.....

Eine angebrochene halbe Rolle Blätterteig war noch zu finden, ein paar Himbeeren und ein Becher Schmand. Da hab ich kurz überlegt, mich an eine Fernsehsendung erinnert (diese da) und folgendes ausprobiert:

ZUTATEN:

  • 1 Schälchen Himbeeren
  • 1 EL Himbeergeist (oder Apfelsaft)
  • 1 TL Stärke
  • 1 EL (oder mehr, je nach Geschmack) Puderzucker, fein gesiebt
  • 1 EL Schmand
  • 1 Rolle Blätterteig

Flüssigkeit mit Stärke anrühren und in einem kleinen Topf erhitzen, Himbeeren und Puderzucker dazugeben. Einmal kurz aufkochen lassen, vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Ich hab die Masse mit der Gabel verrührt und zerdrückt, man kann sie aber auch pürieren.
Nun in die abgekühlten Himbeeren den Schmand rühren.
Die Blätterteigrolle wird mit einer Schere in der Mitte durchgeschnitten (mit samt dem Papier) und die Masse auf die beiden Hälften verteilt. (Am Rand eher dünn bestreichen, da es sonst herausquillt)
Jetzt wird jeweils die halbe Blätterteigrolle wieder eingerollt.


Mit einem scharfen Messer werden nun fingerdicke Scheiben abgeschnitten (mehr säbeln als drücken) und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech gelegt. Die Scheiben kann man durchaus wieder ein wenig in Form drücken, so das hübsche Röschen entstehen.
Ich habe jetzt - inspiriert durch Enie - Holzspieße in die Röschen geschoben.


Bei 180 Grad / Umluft werden sie nun ca. 20 Minuten gebacken.
Auf dem Blech müssen sie nun ein paar Minuten auskühlen.

Aus einer ganzen Rolle Blätterteig entstehen ca. 20 Stück.


Wenn man sie nun noch hübsch mit etwas Puderzucker bestäubt und mit einem Schleifchen verziert, schmücken sie jede Kaffeetafel.


Leider konnte ich sie garnicht so schnell beschleifen, wie Herr Taste sie aufgefuttert hatte....

Taste it !

1 Kommentar:

  1. Oh fein, also ich glaube solche cake pops schmecken mir doch;-)

    AntwortenLöschen